Archiv der Kategorie: Allgemein

Vorspiele an der Evenburg

Im Rahmen der „Jungen Kulturwoche“ fand am 27. Juni im Park der Evenburg ein Gitarrenvorspiel statt. Alle Kinder der 3. und 4. Klassen, die am Ganztagsangebot „Gitarre“ teilgenommen haben, brachten einige Stücke zu Gehör, die sie mit dem Gitarrenlehrer der Kreismusikschule eingeübt hatten.

 

Am 30. Juni waren die Klassen 1a, 1c und 2a an der Reihe. Sie hatten im Musikunterricht mit Beata Strecker Lieder eingeübt.

Austernfischer

Für Aufregung auf dem Schulhof sorgte heute eine Austernfischer-Familie. Die zwei Jungen waren aus dem Nest, das sich auf dem Flachdach der Oberschule befindet, auf den Schulhof gepurzelt.

Autorenlesung

Am 17. Mai besuchte uns die Kinderbuchautorin Fee Krämer.
Sie las einige Passagen aus ihrem neuen Buch „Ein ganz alter Trick“ vor.
Anschließend stellten die Kinder der 4. Klassen Fragen.
Fee Krämer erklärte, woher sie Ideen für ihre Bücher bekommt und wie man Autorin wird.
Wir bedanken uns bei der Schriftstellerin für die interessante Lesung und bei der Stadtbücherei Weener, die Fee Krämer eingeladen hatte!!!

Besuch der Medienscouts

Am Freitag, den 13.05. wurden die vierten Klassen der Grundschule Weener von den Medienscouts des Gymnasiums Papenburg besucht.

Die Europaschule bildete im Rahmen einer AG Medienscouts der Jahrgänge 8 und 10 aus, die den Grundschülern verschiedene Aspekte zum Thema Medien näherbringen sollten.

In einer 90 minütigen Schulung haben 8 Medienscouts jeweils zwei Klassen über Datenschutz, Rechte am eigenen Bild, What’s App und Cybermobbing schülerorientiert informiert.

Gurkenspende

Leckere Überraschung: 
In dieser Woche gibt es köstliche Minigurken vom Gartenbaubetrieb Schoenmaker/Bürger aus Halte.
Vielen Dank für diese Spende!!!

Trommelzauber

 

„Fotos: Hanken/Rheiderland-Zeitung“:

Unsere Blühwiese

Am Donnerstag , den 21.04.2022 hat die Klasse 3a mit dem Imker der Grundschule in fünf  Arbeitsschritten mehrere Blühinseln am Bienenstandort angelegt. 

Diese waren:
– Sand – Erde- Gemisch aufbringen
– Auseinanderziehen der Erde mit Harken
– Einsäen der Blumenwiese
– Abdecken der Saat mit Erde
– Einschlemmen

Den Kindern wurde deutlich gemacht, wie wichtig solche Blühstreifen als Nahrungsquelle für Bienen und andere Insekten sind. Sie hatten außerdem die Möglichkeit, in den Bienenstock der Grundschule hineinzuschauen und das Leben der Bienen zu beobachten.

Basteltag

Am letzten Schultag vor den Osterferien bastelten wir Löwenmasken, Nilpferde, Affen, Giraffen, Elefanten und viele andere Tiere Afrikas.
Jetzt können wir unsere Schule schmücken und freuen uns auf die Woche mit dem „Trommelzauber“!!!