Projekttag „Weihnachten“

Am 22. November stand der Unterricht ganz im Zeichen von Weihnachten. Die Schülerinnen und Schüler wählten jeweils 2 von 26 kreativen Angeboten aus. Es wurde u.a. gebastelt, getöpfert und genäht. Mit den Ergebnissen wurde die ganze Schule weihnachtlich geschmückt.

20161122_100723 img-20161122-wa0042
img-20161122-wa0039 img-20161122-wa0048

Der Projekttag hat allen viel Spaß gemacht.
Besonders danken wir dem Förderverein, der die Materialien zur Verfügung gestellt hat.
Weiterlesen

Regionaler Lesewettbewerb 2016

In diesem Jahr fand der regionale Lesewettbewerb am 2. November in der Grundschule Möhlenwarf statt.
Die Gewinner des schulinternen Lesewettbewerbs Finja (3a) und Celine (4c) vertraten unsere Schule.

reg-lesewett-16-008 reg-lesewett-16-007

Finja belegte den 1. Platz.
Herzlichen Glückwunsch!

Autorenlesung

Am 26. Oktober gab es für die 4. Klassen eine Autorenlesung in der Stadtbücherei Weener.

autorenlesung-16-029 Die Kinderbuchautorin
Juma Kliebenstein
erzählte von ihrem
Arbeitsalltag
als Schriftstellerin und
las aus ihrem neuen Buch
„Die magischen Augen von Stonehill“.
Das war sehr spannend.
Zum Schluss beantwortete Juma Kliebenstein noch viele Fragen der Kinder. autorenlesung-16-022

Bundesjugendspiele 2016

bjs-16-128

Bei den Bundesjugendspielen erwarben viele Schülerinnen und Schüler eine Siegerurkunde. Stolz zeigen die besten Sportler ihre Ehrenurkunde.
Fotos von den Wettkämpfen sind auf der Seite „Sportfreundliche Schule“ zu sehen.

City-Lauf 2016

city lauf 16 117

Am City-Lauf nahmen in diesem Jahr 92 Schülerinnen und Schüler der Grundschule Weener teil. Das ist neuer Rekord!!!!
Weitere Fotos auf der Seite „Sportfreundliche Schule“

Mathematik zum Anfassen!

„Mathematik zum Anfassen“ erlebten einige Klassen im „Mini-Mathematikum“. Sie besuchten das EEZ (Energie-, Bildungs- u. Erlebniszentrum) in Aurich.
An Stationen mit interaktiven Experimenten machten die Kinder selbständig mathematische Erfahrungen.

minimathematikum 16 006 minimathematikum 16 008
minimathematikum 16 020 minimathematikum 16 018

Weiterlesen

Einschulung 2016

Herzlich willkommen an der Grundschule Weener!
einschulung 16 124

 

 

 

Am 6. August begrüßten wir 66 Schulanfänger.
Der Tag begann mit einem Gottesdienst in der Erlöserkirche.
Die Erstklässler gingen anschließend mit ihren Lehrerinnnen zur Grundschule. Schülerinnen und Schüler der 4. Klassen standen Spalier und begrüßten die Schulanfänger mit einem Lied. Die Landesfahnen deuten an, dass wieder Kinder aus vielen Ländern eingeschult wurden.

einschulung 16 078 einschulung 16 082
einschulung 16 086 einschulung 16 077

Weiterlesen

Trommelzauber

trommelzauber 034

Lange hatten sich alle Schülerinnen und Schüler auf diese Woche gefreut. Am 6. Juni war es endlich soweit – der „Trommelzauber“ konnte beginnen.
Morgens stimmten sich alle Kinder und Lehrer mit einer gemeinsamen Trommelstunde ein. Unter Anleitung von Baba wurde gesungen, getanzt und natürlich eifrig auf Djemben getrommelt. Jeder Jahrgang übte eine Stunde seinen Teil des Programms.

trommelzauber 080 trommelzauber 091

In den Unterrichtsstunden drehte sich alles um Afrika. Die Kinder lernten viel über das Land, die Tiere, die Lebensweise der Menschen und stellten ihre Ergebnisse in der Pausenhalle aus.

trommelzauber 027 trommelzauber 025

Der Höhepunkt der Projektwoche war das Schulfest am Freitag. Im Mittelpunkt stand natürlich die gemeinsame Aufführung „Reise nach Tamborena“. Bei herrlichem Wetter fand sie auf dem Pausenhof statt. Viele Eltern und Geschwisterkinder waren gekommen und zeigten sich begeistert darüber, was die Schülerinnen und Schüler in einer Woche gelernt haben. Am Schluss durften die Erwachsenen mittanzen.

trommelzauber 062 trommelzauber 033

Allen Kindern, Lehrerinnen und Lehrern hat diese Woche sehr viel Spaß gemacht und das Gemeinschaftsgefühl gestärkt.
Der Abschied von Baba fiel schwer – schade, dass der Trommelzauber vorbei ist!

trommelzauber 076 trommelzauber 018

Vielen Dank an alle Helfer!
Ein besonderer Dank gilt dem Förderverein, ohne dessen finanzielle Unterstützung wir diese Projektwoche nicht hätten durchführen können.
Weiterlesen