Archiv der Kategorie: Allgemein

Adventsingen

Jeden Montag treffen sich die Klassen eines Jahrgangs am Adventskranz in der Pausenhalle und singen gemeinsam Weihnachtslieder.

Projekttag „Basteln“

Am 18. November blieben die Schulranzen zu Hause.
Warum?
Basteltag für alle Klassen!
Stifte, Schere und Kleber kamen zum Einsatz, denn alle Kinder bastelten eifrig Dekoration für die Klassenräume und für die Fenster der Pausenhalle und der Mensa.
Mittags war die Schule mit weihnachtlichen und winterlichen Motiven geschmückt.
Zu diesem Projekttag waren auch Kinder unserer Partnerklasse der Förderschule eingeladen.

Theaterbesuch

Am 9. November besuchten alle Klassen eine Theateraufführung der Landesbühne: Der kleine Vampir

Kalender-Kunst 2023

Die Schülerinnen und Schüler der Grundschule Weener haben sich auch in diesem Jahr wieder als Künstler betätigt.

Herausgekommen ist ein wunderbar bunter, vielfältiger Kalender.

Ab sofort gibt es den Kunstkalender 2023 für 7 € im Sekretariat zu kaufen.

Hier ein kleiner Einblick in den Kalender:

KALENDER 2023

Digitale Endgeräte / Smartwatches

Digitale Endgeräte können mitgebracht werden, müssen aber während des gesamten Schultages ausgeschaltet in den Schultaschen verbleiben.

Lehrkräften, Pädagogischen MitarbeiterInnen und sonstigem schulischen Personal ist die dienstliche Nutzung gestattet.

Die Schule übernimmt keine Haftung bei Beschädigung und Verlust.

(Stand: November 2022)

Fahrradkontrolle

In der ersten Novemberwoche kontrollierte die Polizei Weener die Fahrräder der Kinder. 
In der dunklen Jahreszeit, die nach den Herbstferien begonnen hat, ist eine intakte Beleuchtung besonders wichtig.
Alle Schülerinnen und Schüler, deren Fahrrad verkehrssicher ist, bekamen einen Aufkleber.

Stadtführung

Die 4. Klassen unternahmen eine Stadtführung durch Weener. 
Im Sachunterricht beschäftigen sie sich gerade mit dem Thema.

Niedersachsens Schulen – klar für den Frieden

Am 14. Oktober fand ein gemeinsames Projekt der Grundschule , der Greta-Schoon-Schule und der Oberschule statt.
Die Neuntklässler der Oberschule hatten sich im vergangenen Schuljahr intensiv mit dem Nationalsozialismus und ganz speziell mit dem Schicksal der Juden in Weener beschäftigt. Für die Schüler der 4. Klassen der Grundschule und die Schüler der Greta-Schoon-Schule /Außenstelle Weener hatten sie einen Stationenlauf durch Weener vorbereitet. An sechs Stationen, jeweils an „Stolpersteinen“ vor Häusern in der Neuen Straße, in der Westerstraße und in der Kommerzienrat-Hesse-Straße,  berichteten die Neuntklässler eindrücklich von dem Schicksal einzelner Weeneraner Familien.
Die Schüler der Greta-Schoon-Schule erstellten hierzu einen kurzen Film, den man unter folgendem Link findet: https://cloudfiles.gss-leer.de/index.php/s/zwQorC9zYYPkeBn