Mathematik

Seit einigen Jahren können sich die Schülerinnen und Schüler der vierten Klassen auf völlig freiwilliger Basis an unserer schul- eigenen Mathematik-Olympiade beteiligen.

Sie erhalten wöchentlich ein Aufgabenblatt mit Knobel-Aufgaben, das sie innerhalb einer Woche lösen. Für jede abgegebene richtig gelöste Aufgabe erhalten sie Punkte, die sie bis zum Jahresende ansammeln.

Außerdem beteiligen sich in jedem Jahr mehrere Schülerinnen und Schüler an der landesweiten Mathematik-Olympiade und am Mathematik-Känguru-Wettbewerb.

Den 1. Preis errangen Samuel, Finn und Shirin. Den 2. Preis bekamen Lukas, Merle und Marieke.
Der weiteste Kängurusprung gelang Samuel.
Er wurde mit einem T-Shirt belohnt.

Bei der Mathe – Olympiade erreichten Florian und Shirin einen 2. Preis.
Alle Preisträger erhielten eine Urkunde und einen Geosaver.
Herzlichen Glückwunsch!