Begabtenförderung

Die Grundschule Weener gehört seit dem 01.08.2003 zum Kooperationsverband Begabtenförderung des Landkreises Leer. Dazu gehören außerdem die Grundschulen Eichenwallschule und Daalerschule in Leer, die Grundschule Neermoor, die Grundschule Ihren, die beiden Leeraner Gymnasien und die Realschule Möörkenschule in Leer.

Das Ziel des Kooperationsverbandes ist es, Schüler mit besonderen Begabungen von der Grundschule bis in die weiterführenden Schulen durchgängig zu fördern. Eine enge Zusammenarbeit mit dem Kindergarten ist wichtig, um bereits hier seitens der Schule auf besondere Begabungen aufmerksam gemacht zu werden.
Die Förderung an der Grundschule Weener erfolgt zur Zeit in den Fächern Deutsch, Mathematik, Sachunterricht, Englisch, Niederländisch, Musik und Kunst.
Es können auch Schüler aus anderen Schulbezirken zur Förderung unsere Schule besuchen.

Die Schüler der 2., 3. und 4. Klassen haben außerdem die Möglichkeit, am Unterricht in Niederländisch teilzunehmen. Frau Ibsen erteilt im Rahmen der Begabtenförderung Niederländisch in den dritten und vierten Klassen. Frau Leemhuis unterrichtet Kinder, die sich auch für die niederländische Sprache interessieren. Gemeinsam pflegen sie einen regen Kontakt zu unserer niederländischen Partnerschule Willibroardschool in Stadskanaal.