Klassenfahrt der 4. Klassen

Alle 4. Klassen sind vom 7. – 9. September in die Jugendherberge nach Lingen gefahren.

Am Mittwoch sind wir vom Bahnhof in Papenburg gestartet. Nach der aufregenden Zugfahrt wurden vor Ort die Zimmer bezogen und die Kinder konnten zeigen, wie gut sie ihre Betten beziehen können.

Neben einem vielfältigen Programm, Freizeit und Spaß haben die Kinder die Klassenfahrt mit einer Disco erfolgreich abgeschlossen.
Am Freitag ging es wieder mit dem Zug nach Hause.

Ausflug der 3. Klassen

 

 

 

 

Am Mittwoch, den 22. August, waren die 3. Klassen im Park der Gärten in Bad Zwischenahn.
Bei sonnigem Wetter konnten die Kinder etwas über Bienen und Bäume lernen und anschließend den Park erkunden. Dabei waren der Wasserspielplatz und der Aussichtsturm besonders beliebt.

Gelbe Füße

„Gelbe Füße“ auf dem Bürgersteig helfen den Schulanfängern ihren Schulweg sicher zu bewältigen. An der Fußgängerampel übten die Kinder mit einer Polizistin, die Straße zu überqueren.

Park der Gärten

Am 15. August fuhren alle 4. Klassen in den „Park der Gärten“ nach Bad Zwischenahn.
Passend zum Unterrichtsthema „Wald“ nahmen die Kinder an einem Workshop (angeboten durch den Park der Gärten – Schule im Grünen) „Unterwegs im Zauberwald“ teil.
Mit großem Interesse schauten sie sich den Bienenstock an und vergnügten sich auf dem Kletterspielplatz.

Einschulung 2018

Herzlich willkommen in unserer Schule!

 

 

 

Am 11. August wurden 72 Erstklässler eingeschult.
Nach dem Gottesdienst in der Erlöserkirche wurden die Schulanfänger von den Viertklässlern mit einem Spalier begrüßt. Das Programm in der Pausenhalle eröffnete die neue Schulleiterin Anja Meißner. Es wurde musiziert und getanzt. Zum Abschluss führte die Theater-AG „Dornröschen“ auf.
Danach gingen die Schulanfänger mit ihren Lehrerinnen in die Klassenräume und absolvierten ihre erste Unterrichtsstunde. Die Erwachsenen stärkten sich in der Cafeteria des Fördervereins.
Schließlich holten die Eltern ihre Kinder ab.
Das war ein aufregender Vormittag für alle.
Wir wünschen allen Erstklässlern eine schöne und erfolgreiche Schulzeit!

Unsere Schule sagt „Tschüß“!

Am vorletzten Schultag vor den Sommerferien verabschiedeten wir unsere Schulleiterin Annegret Schmidt, die 16 Jahre lang die Geschicke der Grundschule Weener gelenkt hat.

Jede Klasse hatte eine Darbietung vorbereitet, so dass sich Frau Schmidt an einem abwechslungsreichen Programm erfreuen konnte.

Wir bedanken uns für 16 tolle Jahre  und ihr großes Engagement an unserer Schule und  wünschen ihr alles Gute für den Ruhestand!

Sport-Urkunden

Die Kinder freuten sich über ihre Ehrenurkunden bei den Bundesjugendspielen.

 

D

Die 4. Klassen erreichten die erforderliche Punktzahl beim Wettbewerb „Niedersachsen schwimmt“.

Herzlichen Glückwunsch!!!

Ausflug nach Winschoten

Am 19. Juni fuhren 7 Schülerinnen und Schüler der 4. Klassen, die seit dem 2. Schuljahr am Niederländischunterricht teilnehmen, mit ihren Lehrerinnen Frau Leemhuis und Frau Meyer per Bahn nach Winschoten.
Weiterlesen auf der Seite  „Niederländisch“!

Besuch in Emmen

 

 

 

 

 

Am 11. Juni besuchten 23 Schülerinnen und Schüler, die an unserer Schule am Niederländischunterricht teilnehmen, mit den Niederländischlehrkräften Inga Meyer und Gisela Leemhuis sowie Ingo Schulte (BUFDI) die Hochschule Stenden in Emmen. Die Einladung der Hochschule erfolgte in Zusammenarbeit mit dem EDR, Neuschanz (Ems-Dollart-Region; grenzüberschreitender Zweckverband).
Weiterlesen auf der Seite „Niederländisch“…