Orgel im Klassenzimmer

 

 

 

Am Montag besuchte uns Herr Dahlke vom Organeum in Weener mit seiner „rollenden Orgel“.
Die Kinder der 4. Klassen lernten die unterschiedlichen Pfeifen kennen und erlebten die Klänge der verschiedenen Register. Einige Schüler durften den Blasebalg bedienen. Dabei konnte man den Wind fühlen, die eine Orgel für die Tonerzeugung braucht.
Wir danken Herrn Dahlke für diese interessante Musikstunde!

 

 

Kreismeisterschaften: Vorrunde

Hurra – wir haben gewonnen!

 

 

Am 10. Mai fand auf dem Enno-Beck-Platz die Vorrunde der Kreismeisterschaften der Grundschulen statt. Unsere Schule nahm mit 2 Mannschaften teil.
Weener 2 belegte den 4. Platz.
Weener 1 gewann die Vorrunde und nimmt an der Endrunde teil.
Herzlichen Glückwunsch!

 

 

 

Neue Fußbälle!

Am 9. Mai versammelten sich alle Klassensprecherinnen und Klassensprecher in der Pausenhalle. Unsere Schulleiterin Annegret Schmidt überreichte ihnen 12 Klassenbälle. Die Freude war groß! Die Fußballspieler probierten die neuen Bälle, die Herr Schulte im Namen der Firma „Continental Reifen Deutschland“ gespendet hatte, gleich in der nächsten Pause aus.

Mint – Tour TGG

Am 21. März besuchten uns sechs Schüler und zwei Lehrer des TGG Leer im Rahmen der MINT – Tour.
Jedes Jahr nehmen die 3. Klassen an diesem besonderen Unterrichtsangebot teil.
Mit Eifer wurde geforscht und experimentiert:

 

Aktionstag Milch

Alle Kinder der 3. Klassen nahmen an einem Aktionstag zum Thema „Milch“ teil. Angeboten wurde er vom Landfrauenverband und der Landwirtschaftskammer.
Im ersten Teil ging es u.a. um Hygiene, die Geschichte des Rinds und natürlich viel Wissenswertes über die Milch.
Danach wurde eifrig gerührt und gebacken: Brötchen, Dips, Quarkspeise und Käseschnecken.

Allen Kindern hat der Tag sehr viel Spaß gemacht.
Vielen Dank an Anja Nagel und Heike van Vlyten!

Haus der kleinen Forscher

 

Wir sind zertifiziert!!!

In einer Feierstunde überreichte der Erste Kreisrat Rüdiger Reske unserer Schulleiterin Annegret Schmidt die Urkunde.

 
Seit einigen Jahren experimentieren und forschen Schülerinnen und Schüler im Rahmen des Ganztagsangebots. Nun sind wir die erste Grundschule im Landkreis, die als „Haus der kleinen Forscher“ offiziell anerkannt ist.

Glückwünsche gab es auch von Bürgermeister Sonnenberg und der Bundestagsabgeordneten Gitta Connemann.

Anschließend verschafften sich die Gäste einen Eindruck davon, mit welchen Experimenten sich die Kinder beschäftigen.
Weiterlesen

Weihnachten 2016

Für die gemeinsamen Weihnachtsfeiern hatten viele Schülerinnen und Schüler Lieder, Tänze und Sketche eingeübt. Zum Abschluss führte die Theater – AG das Stück „Der zerstreute Weihnachtsmann“ auf.
Weiterlesen