Sport-Urkunden

Die Kinder freuten sich über ihre Ehrenurkunden bei den Bundesjugendspielen.

 

D

Die 4. Klassen erreichten die erforderliche Punktzahl beim Wettbewerb „Niedersachsen schwimmt“.

Herzlichen Glückwunsch!!!

Ausflug nach Winschoten

Am 19. Juni fuhren 7 Schülerinnen und Schüler der 4. Klassen, die seit dem 2. Schuljahr am Niederländischunterricht teilnehmen, mit ihren Lehrerinnen Frau Leemhuis und Frau Meyer per Bahn nach Winschoten.
Weiterlesen auf der Seite  „Niederländisch“!

Besuch in Emmen

 

 

 

 

 

Am 11. Juni besuchten 23 Schülerinnen und Schüler, die an unserer Schule am Niederländischunterricht teilnehmen, mit den Niederländischlehrkräften Inga Meyer und Gisela Leemhuis sowie Ingo Schulte (BUFDI) die Hochschule Stenden in Emmen. Die Einladung der Hochschule erfolgte in Zusammenarbeit mit dem EDR, Neuschanz (Ems-Dollart-Region; grenzüberschreitender Zweckverband).
Weiterlesen auf der Seite „Niederländisch“…

Fahrt zum „Universum“

Am 30. Mai unternahmen die 4. Klassen der Grundschule Weener bei strahlendem Sonnenschein eine Tagesfahrt zur Wissenschaftsausstellung „Universum“ nach Bremen.
In den Abteilungen Technik, Natur und Mensch konnte jede Menge experimentiert werden und auch im Außenbereich gab es viel zu erleben. Die Kinder konnten 4 Meter in die Höhe springen, alle guten Sportler haben die 188 Stufen zum Aussichtsturm über Bremen erklommen, und auch auf dem Wasserpfad gab es viel Spaß – aber auch nasse Füße für einige Schüler. Dies war bei den hohe Temperaturen draußen jedoch nicht so schlimm.
Die Zeit verging viel zu schnell und allen ist eins klar georden:
Das Universum in Bremen ist auf jeden Fall einen Besuch wert!

Neue Fußbälle!

 

 

 

Rechtzeitig zum Beginn der Fußballweltmeisterschaft in Russland gab es für die Fußballer unserer Schule eine sehr schöne Überraschung:
Herr Schulte von der Firma „Continental Reifen“ überreichte jeder Klasse einen Lederfußball.

Kreismeisterschaften der Grundschulen 2018

Am 16. Mai fand die Vorrunde auf dem Enno-Beck-Platz in Weener statt.
Zwei Mannschaften der GS Weener kämpften um den Einzug ins Finale.
Weener 1 hat es geschafft – Herzlichen Glückwunsch!!!
In der Endrunde steht die Pokalverteidigung an.
Toi,toi,toi!

 

 

 

 

 

 

Zum ersten Mal nahm eine Mannschaft der GS Weener am Mädchenturnier teil und erreichte den 5. Platz. Weiter so!

Besuch im ZNT Aurich

 

 

 

 

 

 

Am 9. Mai waren die Klassen 2a und 2b zu Besuch im Zentrum für Natur und Technik (ZNT) in Aurich. In verschiedenen Workshops konnten die Kinder eigene Autos aus Papier oder Eidechsen aus Kunststoffmaterialien bauen. Nachdem die Arbeitsschritte klar waren, machten sich alle tatkräftig ans Werk, und die Ergebnisse konnten sich sehen lassen. Mit den eigenen Autos wurde sogar ein kleines Rennen veranstaltet.
Ebensfalls wurden Workshops zum Schwimmen und Sinken und zum Programmieren angeboten. Dort experimentierten die Kinder begeistert und durften einiges ausprobieren.
Manche bauten ein eigenes Boot aus Alufolie, andere programmierten Bienen so, dass sie eigenständig eine Strecke fahren konnten.
Alle waren sich einig: Das war ein erlebnisreicher und spannender Vormittag!

Autorenlesung am 16. Mai

Die Kinder der 3. Klassen und der Begabtenförderung Klasse 2 hatten viel Spaß bei der Autorenlesung mit Franziska Gehm in der Stadtbücherei Weener.
Die Kinderbuchautorin aus München las aus ihrer Reihe „Die Vulkanos“.
Im Land der Vulkanos leben die Freunde Flambia und Krato mit ihren Familien.
Am  liebsten sind die beiden mit dem Pupspendel unterwegs, gehen mit Kratos Drache Smok auf Entdeckungsreise oder machen ein Brennnessel-Klopse-Wettessen, um danach besonders feurig pupsen zu können!
Nach der lustigen Lesung bekamen die Kinder noch viele interessante Antworten auf ihre Fragen an die Autorin.