Trommelzauber – Sticks

Große Freude bei allen Kindern der 2. 3. und 4. Klassen:
Mit Freude erinnern wir uns an das Trommelzauber-Projekt im vergangenen Schuljahr.
Die „Rheiderländer Filmfreunde“ hatten die Vorführung aufgenommen und der Förderverein schenkt jedem Kind einen USB-Stick mit dem Video.
Herzlichen Dank!!!

Die Sticks sind kostenlos – der Förderverein bittet aber um Spenden, damit ein neuer Kletterturm für den Schulhof gekauft werden kann.
Darauf freuen sich die Kinder sehr und danken allen Beteiligten!

Warnwesten

Die Erstklässler zeigen stolz ihre neuen Warnwesten, die sie vom Förderverein
bekommen haben.

Vielen Dank!!!

Am Montag übte die Klasse 1c mit Unterstützung eines Polizisten das Überqueren der Straße an der Ampel.

Einschulung 2022

Am 27. August war es soweit:
78 Schulanfänger erlebten ihren ersten Schultag.

Jede Klasse wurde von Frau Meißner, unserer Schulleiterin, begrüßt.
Danach führte die Theatergruppe unter der Leitung von Frau Janssen und Freu Giese ein Stück auf.
Anschließend tanzten die Kinder zum „Kika-Tanzalarm.“

Während die Erstklässler mit den Lehrerinnen in ihren Klassenraum gingen und die erste Schulstunde absolvierten,
ließen sich Eltern, Großeltern und die anderen Gäste vom Förderverein mit Kaffee und Kuchen bewirten.

Wir wünschen allen Schulanfängern eine schöne Grundschulzeit!!!

Gitarrenvorspiel

Am vorletzten Schultag vor den Sommerferien zeigten die Dritt-und Viertklässler, was sie im Gitarrenunterricht gelernt haben.
Weiter so!

Projekttage „Barock“

Vom 27.06. – 01.07.2022 hatten wir das Barockorchester „Le Chardon“ unter der
Leitung von H. Wienroth zu Gast.
Sie führten mit allen Kindern der 3. und 4. Klassen ein Projekt zum Thema „Barock“ durch.
Dabei beschäftigten sich die Schülerinnen und Schüler in Gruppen mit verschiedenen Themen:

Es wurden Tänze aus dem Barock eingeübt. Die Kinder backten Prinzess-Brötchen und Laugenbrezeln.
Viele Instrumente aus dem Barock wurden vorgestellt. Die Bühnendekoration für die Aufführung wurde vorbereitet.


Am Freitag fand eine gemeinsame Aufführung in der Pausenhalle statt.



Vorspiele an der Evenburg

Im Rahmen der „Jungen Kulturwoche“ fand am 27. Juni im Park der Evenburg ein Gitarrenvorspiel statt. Alle Kinder der 3. und 4. Klassen, die am Ganztagsangebot „Gitarre“ teilgenommen haben, brachten einige Stücke zu Gehör, die sie mit dem Gitarrenlehrer der Kreismusikschule eingeübt hatten.

 

Am 30. Juni waren die Klassen 1a, 1c und 2a an der Reihe. Sie hatten im Musikunterricht mit Beata Strecker Lieder eingeübt.

Austernfischer

Für Aufregung auf dem Schulhof sorgte heute eine Austernfischer-Familie. Die zwei Jungen waren aus dem Nest, das sich auf dem Flachdach der Oberschule befindet, auf den Schulhof gepurzelt.

Autorenlesung

Am 17. Mai besuchte uns die Kinderbuchautorin Fee Krämer.
Sie las einige Passagen aus ihrem neuen Buch „Ein ganz alter Trick“ vor.
Anschließend stellten die Kinder der 4. Klassen Fragen.
Fee Krämer erklärte, woher sie Ideen für ihre Bücher bekommt und wie man Autorin wird.
Wir bedanken uns bei der Schriftstellerin für die interessante Lesung und bei der Stadtbücherei Weener, die Fee Krämer eingeladen hatte!!!