Kletterpyramide

Am 7. Februar war es endlich soweit:
Die Kletterpyramide wurde eingeweiht!
Zwei Jahre lang haben wir gespart und Geld gesammelt. Mit Hilfe des Fördervereins und einiger Firmen konnte die Kletterpyramide finanziert werden. Auch die Kinder, die am Sponsorenlauf teilgenommen haben, leisteten ihren Beitrag. 
So konnte der Bürgermeister das Band durchschneiden und die Klassensprecher*innen durften als erste die Pyramide „stürmen“. Inzwischen hatten alle Kinder die Gelegenheit, das neue Spielgerät auszuprobieren und ganz oben im Ring Platz zu nehmen. 
Wir danken allen Sponsoren und Helfern!

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Besuch der Bläserklasse

Am 30. Januar besuchte uns die Bläserklasse des TTG in Leer und gab ein Konzert für die Kinder des 3. und 4. Jahrgangs. Anschließend durften die Grundschüler einige Instrumente ausprobieren.
Wir sagen dankeschön und weiter so!!!
Vielleicht melden sich einige Viertklässler im Sommer auch in einer Bläserklasse an…

Weihnachtsfeiern

In der letzten Schulwoche vor Weihnachten fanden wieder die Weihnachtsfeiern aller Klassen in der Pausenhalle statt. Die Kinder hatten mit ihren Lehrerinnen und Lehrern Lieder, Tänze und Gedichte eingeübt.
Zum Schluss führte die Theater-AG unter der Leitung von Frau Janssen und Frau Giese ihr Weihnachtsstück „Unter einer Decke“ auf.
Es waren gelungene Vorstellungen und alle freuen sich auf Weihnachten und natürlich auf die Ferien!!!!

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Weihnachtsmusik der Bläserklasse

Am 14. Dezember besuchte uns die Bläserklasse der Oberschule. Die jungen Musiker spielten unter der Leitung von Christiane Meyer und Henning Roolfs einige Weihnachtslieder zum Mitsingen und Zuhören.
Erstaunlich, was die Schülerinnen und Schüler nach anderthalb Jahren Unterricht zu Gehör brachten!

Schulkino

„Im Rahmen des Weihnachtskinos durfte der vierte Jahrgang eine schöne Zeit im Kino Leer verbringen. Bei erfrischenden Getränken und ausreichend Popcorn sowie Nachos haben die 4a, 4b und 4d die Neuverfilmung des Klassikers „Das fliegende Klassenzimmer“ geschaut. Abgerundet wurde der Ausflug mit einem Bummel über den Weihnachtsmarkt!“

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Vorlesetag

Am Freitag, 17.11. fand zum 20. Mal der Vorlesetag in Deutschland statt. Die Aktion der Stiftung Lesen soll mehr Werbung für das Lesen machen. Denn Vorlesen ist unheimlich wichtig – gerade für Kindergarten- und Grundschulkinder. Lesen und Vorlesen fördert das Verständnis für die Sprache, beflügelt die Phantasie und verbessert die Interaktion zwischen Kindern und ihren Eltern.
Aus diesem Grund war Bürgermeister Heiko Abbas an der Grundschule Weener zu Gast. Er hat den Kindern der Klassen 4a, 4b und 4d aus seinem Lieblingsbuch „Petterson und Findus“ von Sven Nordqvist vorgelesen! Gebannt haben sie der Geschichte „Findus zieht um“ gelauscht!

Vielen Dank an Herrn Abbas, dass Sie sich die Zeit genommen haben!“

Kibum

Die Kinder der Begabtenförderung Deutsch besuchten am 13. November mit ihrer Lehrerin die Kinder-und Jugendbuchmesse in Oldenburg. Sie hatten einen tollen Tag und konnten die Schweizer Autorin Katja Alves kennenlernen, die ihr Buch „Pernille und die Geisterschwestern“ vorstellte. Das war ein besonderes Erlebnis.