Unsere neuen Relaxbänke…

Im Juni 2018 fand an der Grundschule Weener ein Spendenlauf statt.

Die Strecke führte über den Schulhof der benachbarten Oberschule. Auf dem Schulhof entdeckten die Grundschulkinder Relaxbänke, die einige von ihnen nutzten, um eine kleine Verschnaufpause einzulegen.

Als in der SV darüber beraten wurde, wofür der erlaufene Betrag verwendet werden könne, waren sich die Schülerinnen und Schüler schnell einig: Relaxbänke hätten sie unglaublich gerne.

Nach Rücksprache mit dem Schulleiter der Oberschule, Herrn Kaiser, woher diese tollen Bänke stammten, erfuhr die Grundschule, dass Schüler der Oberschule diese in einer Projektwoche selbst hergestellt hatten. Daraufhin stellte die Grundschule die Anfrage, ob es möglich sei, für die Schülerinnen und Schüler der Grundschule auch welche zu bauen.

Dieser Vorschlag wurde seitens der Schülerinnen und Schüler der OBS dankend angenommen, wodurch sie ihr handwerkliches Geschick unter Beweis stellen konnten. Nach einer Phase der intensiven Planung wurde ein Kostenvoranschlag erstellt. Unter Berücksichtigung des zur Verfügung gestellten Budgets konnte das Material für vier Liegebänke besorgt werden. Verschiedene Jugendliche unterschiedlichen Alters arbeiteten engagiert an dem praxisorientierten Projekt, welches der Techniklehrer Herr Becker begleitete. Nach mehreren Wochen Arbeit war es endlich soweit. Voller Stolz präsentierten die Schülerinnen und Schüler ihr Handwerk und platzierten die Bänke im Innenhof der Grundschule. Die Arbeit wurde unverzüglich von den Grundschülern gewürdigt, indem sie sich auf die bequemen Bänke stürzten und diese begeistert testeten. Abgerundet wurde die Übergabe mit einem gemeinsamen Foto.

Auf dem Foto sind die SV der Grundschule Weener, die Projektgruppe der OBS, Ursula Tempel (SV-Lehrerin GS), Anja Meißner (Schulleiterin GS), Jan Becker (Techniklehrer OBS), Dirk Kaiser (Schulleiter OBS) zu sehen.