Archiv für den Monat: Mai 2018

Kreismeisterschaften der Grundschulen 2018

Am 16. Mai fand die Vorrunde auf dem Enno-Beck-Platz in Weener statt.
Zwei Mannschaften der GS Weener kämpften um den Einzug ins Finale.
Weener 1 hat es geschafft – Herzlichen Glückwunsch!!!
In der Endrunde steht die Pokalverteidigung an.
Toi,toi,toi!

 

 

 

 

 

 

Zum ersten Mal nahm eine Mannschaft der GS Weener am Mädchenturnier teil und erreichte den 5. Platz. Weiter so!

Besuch im ZNT Aurich

 

 

 

 

 

 

Am 9. Mai waren die Klassen 2a und 2b zu Besuch im Zentrum für Natur und Technik (ZNT) in Aurich. In verschiedenen Workshops konnten die Kinder eigene Autos aus Papier oder Eidechsen aus Kunststoffmaterialien bauen. Nachdem die Arbeitsschritte klar waren, machten sich alle tatkräftig ans Werk, und die Ergebnisse konnten sich sehen lassen. Mit den eigenen Autos wurde sogar ein kleines Rennen veranstaltet.
Ebensfalls wurden Workshops zum Schwimmen und Sinken und zum Programmieren angeboten. Dort experimentierten die Kinder begeistert und durften einiges ausprobieren.
Manche bauten ein eigenes Boot aus Alufolie, andere programmierten Bienen so, dass sie eigenständig eine Strecke fahren konnten.
Alle waren sich einig: Das war ein erlebnisreicher und spannender Vormittag!

Autorenlesung am 16. Mai

Die Kinder der 3. Klassen und der Begabtenförderung Klasse 2 hatten viel Spaß bei der Autorenlesung mit Franziska Gehm in der Stadtbücherei Weener.
Die Kinderbuchautorin aus München las aus ihrer Reihe „Die Vulkanos“.
Im Land der Vulkanos leben die Freunde Flambia und Krato mit ihren Familien.
Am  liebsten sind die beiden mit dem Pupspendel unterwegs, gehen mit Kratos Drache Smok auf Entdeckungsreise oder machen ein Brennnessel-Klopse-Wettessen, um danach besonders feurig pupsen zu können!
Nach der lustigen Lesung bekamen die Kinder noch viele interessante Antworten auf ihre Fragen an die Autorin.